Dienstag

Catrice Neuheiten Juli/August


Ende Juli - Anfang August wird Catrice einige neue Produkte in ihr Sortiment einführen. Einige davon möchte ich euch heute gerne zeigen.
 
Die Beautifying Lip Smoother gibt es in drei neuen Farben zu je 3,49 €.   Die Farbe 050 Frozen Joghurt ist ein helles Lila und erinnert wahrhaftig an Eis. Mir gefällt die klebrige Konsistenz, hält allerdings nicht ganz so lange.
Außerdem habe ich einen von den Shine Appeal Fluid Lipsticks zugeschickt bekommen, wofür man 3,99 € pro Stück zahlt. Die Farbe 070 Better Make A Mauve ist dank des flexiblen Aplikators gut aufzutragen und zeichnet eine hochdeckende Farbe mit viel Glanz ab. Die Haltbarkeit war ganz gut.
Eine weitere spezielle Neuheit ist der Eye’Matic Eyepowder Pen für 3,99€, welches  es bereits von Artdeco in ähnlicher Form gibt. Die Farbe 050 Al Cappuccino lässt sich leicht verblenden und ist in mehren Schichten sogar sehr deckend. Perfekt wenn man es eilig hat.
Neue Nagellacke gab es natürlich auch. Die neuen CC Care & Conceal Lacke zählen zur Nagelpflege Serie und kosten je 2,79 €. Sie sind einfach als Nudelack tragbar und stärken dabei die Nägel. Außerdem können sie als Rillenfüller und Farbausgleich verwendet werden.
Aus der Reihe der Ultimate Nail LACQUER gibt es natürlich auch neue Farben. Zudem im French Look, welche mir sehr gut gefallen und eher dezent sind.
Zu dem NUDE ILLUSION Make Up für 7,49€ kann ich leider nicht so viel sagen. Ich bin kein Make up - Trager und werde das auch nie sein. Die leichte Deckkraft ähnelt allerdings einer Foundation und besitzt lichtreflektierende Pigmente. Super!





Bei den Ultimate Stay Lipsticks gibt es drei neue Farben zu je 4,99 €. Zum Testen habe ich den Ton 140 Behind The Red Curtain bekommen, welcher farblich wirklich wunderschön ist und lange hält. Auf dem Bild habe ich ihn mit einen meiner MAC Lippenstifte verglichen.


 
Die Catrice Prime and Fine Professional Contouring Palette für je 4,49 € wird von vielen schon heiß erwartet. Countouring ist ja momentan total im Trend und soll die Gesichtszüge hervorheben und ausgleichen. Sie erhält jeweils einen Ton zum Konturieren und einen Highlighter. Auf dem Bild seht ihr die 020 Warm Harmony Palette, es gibt allerdings noch eine weitere Nuance. Durch das dunkle Puder werden Schattierungen erzeugt um Tiefe zu schaffen, welche sich durch den Highlighter  ausgleichen lassen und die Höhen im Gesicht hervorhebt.
Fazit: Schön für unterwegs und nicht zu stark Pigmentiert. An meinen Highlighter von MAC kommt das Puder allerdings nicht dran.
 
 

Die Catrice Defining Blushes erhalten ab August drei zusätzliche Farben. Eine davon wird 100 Rose Couture für 3,49€ sein. Es ist ein sehr ist ein sehr sanftes, helles Rosa mit einem Touch ins Apricot, das mir nur einen Hauch Farbe auf die Wangen zaubert. Die Blushes sind alle sehr weich und lassen sich super verblenden. Der Hype um diesen Artikel lohnt sich also.

Mittwoch

White crochet girl facts


Seit einigen Monaten bekomme ich öfter Mal E-Mails von Menschen, die gerne mehr über mich wissen möchten. Ich freu mich natürlich über jede einzelne Mail und möchte deshalb heute ein Paar Fakten los werden.
1. Ich bin MAC süchtig
2. Eine Uhr darf nie fehlen
3. Bald wird sich einiges ändern ->Studieleben
4. Ich mache leider seit 6 Monaten keinen Sport, fange aber so schnell wie möglich wieder leicht an
5. Allgemein Essen! Ich liebe Sushi, Vapiano, Pizzaschnecken im Extrablatt, leckere Salate etc
6. Ich mag ungern Bananen und Pfannkuchen aaaber
7. Pancakes liebe ich
8. Ich bin Nutella und Schokoladen-süchtig -> Esse ich in Massen
9. Ich mag kein Popcorn FUI
10. Wenn ich esse darf es nicht laut um mich herum sein! -> Sonst werde ich zum Monster
11. Mein Essenspartner darf nicht schmatzen. Ich hasse es wenn Leute Geräusche beim Essen machen. SRY
12. Momentan mache ich ein Praktikum ( In den FERIEN! ) und habe daher kaum Zeit.
13. Pinsel sauber machen? Leider viel zu selten
14. Ich habe eine Brille, trage aber meistens Kontaktlinsen
15. Quasselstrippe
16. Aufräumjunkie -> Außer mein Zimmer
17. Dank meiner Mama bin ich sehr offen und sag manchmal zu oft meine Meinung
18. Meine LK Kurse im Abi : Mathe und BWL
19. Frostbeule
20. Könnte ich stundenlang im Dunkeln Auto fahren. Aber nur als Beifahrer
 
Wenn ihr noch mehr Anregungen habt, schreibt mir doch :-)!




Donnerstag

Essen an heißen Sommertagen


 

Heiße Sommertage ? - kein schweres Essen!

 
Ich bin sicher nicht die Einzige, die in der Hitze Mittags nicht so viel durch den Magen bekommt.
Trotz alledem muss man ja was Essen. Ich habe das in den letzten Tagen so gemacht, dass ich morgens schön viel gebruncht habe und Mittags dann nur eine Kleinigkeit gegessen habe. Oder einen leichten Salat bzw Süßes und Abends dann schön viel. Um ein paar Inspirationen zu bekommen, habe ich euch einige Salate unten fotografiert. Was bei mir nie fehlen darf ist Parmesankäse und meistens Hähnchenbrust.
 
Wie sieht euer perfekter Salat aus?
Als Grundlage dienen verschiedene Blattsalate mit Gurke und Tomate.
Oder mögt ihr auch noch lieber Karotten, Radieschen, Zucchini, Zwiebeln und Champignons dazu?
Fleisch darf unter den nicht-Vegetariern ja auch nicht fehlen.
Probiert es doch mal mit meinem geliebten Hähnchen , Rind, Thunfisch, Lachs oder Scampi.
Einige mögen auch noch Ei, Kartoffeln, Oliven und Bohnen im Salat. Ich esse auch gerne Nüsse, Fetakäse, Mais und Mozzarella.
 
Allerdings darf es auch gerne Mal eine leckere Pizza oder Nudeln sein.


Mittwoch

ABIball


Endlich ist es so weit - Ich habe mein Abitur hinter mir und erreicht, was ich mir vorgenommen habe. Vorerst! Denn im September geht es los mit Uni und da lautet das Motto Selbstdisziplin und Neuankömmling. Doch bevor dieser Wechsel bevor steht, wird jetzt erstmal ein Kapitel geschlossen und pausiert. Mitte Juni durfte ich mein Abitur feiern. Wir hatten Abiturientenball und Zeugnisvergabe an einem Tag, sodass ich mich zum Glück nicht umziehen musste. Lange musste ich nach einem passenden Kleid suchen, weil ich eigentlich ein ganz Anderes im Kopf hatte. Ich habe Tage damit verbracht, im Internet das passende zu finde, bis ich dann in Düsseldorf shoppen war und mein Traumkleid gefunden hatte. Ich muss gestehen, dass ich am Anfang ziemlich skeptisch war und es mir nicht so super gut gefiel. Da ich das Kleid aber aus einer anderen Stadt kommen lassen musste, da es in Düsseldorf und meiner Heimatstadt natürlich nicht mehr in meiner Größe vorhanden war, hatte es einen ziemlich langen Weg hinter sich. Da ich das Kleid zudem noch ändern musste, habe ich es erst 2 Tage vor dem Abschluss endlich zu Hause gehabt.. Und am DEM Tag wo ich es endlich tragen durfte habe ich mich dann sofort verliebt. Es war wirklich das schönste Kleid was ich bekommen konnte!
In den Ferien muss ich noch ein Praktikum für meinen Studiengang absolvieren und wie ihr wisst, war ich ja schon 2 x im Urlaub. Trotzdem werde ich die Ferien genießen ♥





Samstag

Proteinreiches Knäckebrot - Perfekt für den Sommer





KNÄCKEBROT

 

Mit gesunden Fetten - perfekt für das Frühstück oder als Snack
 
 
Zutaten:
  • 1 Schaufel One Bake® 
  • Kerne nach Wahl (Sonnenblumenkerne, Leinsamen, Haferflocken, Sesamkörner, Kürbiskerne etc..)
  • 1 Tl  Meersalz + Normales
  • 1 EL Öl
  • ca 1 Schaufel kochendes Wasser

Zubereitung:
  • Backofen auf 150 Grad vorheizen.
  • trockene Zutaten mischen
  • Öl + Wasser hinzugeben
  • Brotmischung auf ein Backblech mit Backpapier etwas dünner verteilen.
  • je nach Menge und Dicke ca 30-60 Minuten backen lassen.
  • Das Brot in kleinere Stücke brechen und genießen!
 
 
Tipp:
  • Mit Kräuterquark genießen ;)

Zu One Bake:
  • Es ist ein hitzeresistentes Backprotein bzw ein geschmacksneutrales Proteinpulver von Fitnessguru.
  • Daher perfekt zum kochen oder backen.
  • Kann aber auch für Shakes verwendet werden
  • Enthält keine Süßstoffe oder Aromastoffe
  • Hier könnt ihr es für 29,90€ kaufen














Sonntag

Egypt Colors


Bis Freitag war ich mit Familie und Freunden in Ägypten für 12 Tage! Auf Instagram habe ich versucht, so viel wie möglich mit euch zu teilen, was mir allerdings schwer viel, da das Internet wirklich mies war. Unsere Anlage war wunderschön, die Beste die ich je gesehen habe. Dafür war sie aber auch total riesig. Ich war das erste Mal in Ägypten und war total gespannt ob mich dieses Land von meinem geliebten Tunesien abbringen würde. Wir hatten Ebbe und Flut und man konnte nur mit Wasserschuhen ins Meer. Dafür gab es aber wunderschöne Stege wo man schnorcheln konnte. Für mich ist die Unterwasserwelt leider nichts, weil ich total Angst vor großen und gefährlichen Fischen habe. Trotzdem habe ich einen Blaupunktrochen, eine Muräne, Seeigel etc. gesehen. Die anderen waren am Steg schnorcheln und haben natürlich vieeeeeeeeel mehr erlebt. Es tat mir unheimlich gut, nach dem Abistress in der Wärme zu entspannen. Wie ihr auf den Bildern sicher erkennen könnt, bin ich immer noch ziemlich dünn, aber ich kann euch mit gutem Gewissen mitteilen, dass es jetzt wieder Berg auf geht.
Im nächsten Post werdet ihr einige Einblicke von meinem Abschluss erleben, also seit gespannt.
Bis dahin lasst euch von meinen Bilder inspirieren und schreibt mir doch eure Meinung oder Anregung.
 
Jule
 














Montag

19 !

 
 
Hallo meine Lieben!
Wie einige von euch wissen, hatte ich ja vor einigen Tagen Geburtstag und ich habe viele tolle Dinge bekommen. Letzte Woche war ich zum Probestecken beim Friseur und diese Woche steht mein Abschluss an. Außerdem ist der Eignungstest für die Uni und es geht in den Urlaub. Soooo viele Sachen die noch zu erledigen sind, ich komme gar nicht hinterher. In den nächsten Tagen werde ich mich Probeschminken mit den Wimpern von Red Cherry. Allerdings bin ich mir noch nicht sicher, welche ich genau nehmen werde. Schuhe habe ich auch endlich gefunden, ich hoffe nur das ich den ganzen Abend darin tanzen kann. Bilder vom Abschluss und die Bilder vom Urlaub bekommt ihr  alles, wenn ich wieder da bin. Dann werde ich alles berichten und nachholen, was ich bis jetzt nicht geschafft habe. Wenn ihr gespannt seit, dann folgt mir doch auf Instagram (juleelysee). Dort werde ich sicher das ein oder andere Foto mal aus dem Urlaub posten.
 
 

Hier ein paar meiner Favouriten. Der Rasierer ist klein aber fein. Er ist wirklich klasse für Wochenendtrips, erhältlich bei Rossmann.




Dienstag

veganes Sushi

 
Einen wunderschönen guten Morgen. Ich habe ja gestern schon verkündet das ich auch ein Teil der #vegweeks von #reishunger sein darf. Heute kommt wie versprochen, dass Rezept. Wenn ihr also noch keine Ahnung habt, was ihr heute kochen könnt und die passenden Zutaten bereit habt, habe ich hier ein veganes Rezept für euch. Wenn euch die vegane Woche noch bevor steht, dann empfehle ich euch die Sushibox von Reishunger zu bestellen um sofort alles beisammen zu haben. Darin enthalten ist eine Rollmatte, Sushireis, Stäbchen, Wasabi, Sojasoße, Ingwer, eine Reisessigmischung und Algenblätter.
 
Zutaten:
 
- Sushibox von Reishunger
- Salz, Zucker
- scharfes Messer
- vegane Füllung (Gurke, Paprika, Avocado, Möhre, Spinat etc. )
 
 
Zubereitung Maki-Sushi (steht unter den Bildern):  
 
1. Den Reis nach Anleitung kochen, mit der Reisessigmischung vermengen und auskühlen lassen. Damit der Vorgang schneller geht, einfach in den Kühlschrank stellen.
 
 

2. Vegane Zutaten in dünne Streifen schneiden und bei Seite legen.

 
3. Algenblatt mit der glänzenden Seite auf die Bambusmatte legen und den Reis darauf verteilen. Oben und unten ca 1 cm frei lassen, damit das Blatt an der Rolle kleben bleibt. Die Seiten können komplett mit Reis bedeckt werden.


4. Nun die geschnittenen Zutaten waagerecht in die untere Mitte des Algenblattes legen.
5. Rollen: Das Algenblatt sollte mit dem Ende der Matte schließen. Vorsichtig und mit etwas Druck die Matte rollen und immer wieder etwas andrücken.
6. Mit einem scharfen Messer die Rolle in mundgerechte Stücke schneiden (ca. 7 Stück). Dabei das Messer nach jedem zweiten Schnitt in eiskaltes Wasser tauchen, damit der Reis nicht anklebt.
7. Mit Wasabi, Ingwer oder Soja-Soße genießen.
 


 Guten Reishunger :-)!

Sonntag

FEEL IT

Ready - FERTIG MIT DEM ABI!
Endlich ist es vollbracht und ich kann entspannen. Als Krönung gab es natürlich wieder Blumen von Mama. Im Juni habe ich dann Abschluss und danach fahre ich sofort in den Urlaub.♥
Momentan entspanne ich einfach nur und versuche mich zu regenerieren. Das heißt unter anderem auch kein Sport, leider. Aber was sein muss, muss sein. An alle Mädels da draußen (und natürlich auch Jungs) : Vergesst nicht euch auch mal was zu gönnen! Ein Schokoladeneis, Süßes oder Pommes ist doch nicht falsch! Außerdem habe ich noch einen Tipp für euch. Versucht es mal mit Nüssen im Salat. Ich kann davon nicht genug kriegen.
Nach dem Urlaub werdet ihr dann hoffentlich zugespamt mit Bildern und neuen Blogposts. Tatsächlich kommen dann auch wieder Körperfotos.
Nächste Woche steht dann ein Friseurbesuch an, wo ich mich für eine Abiballfrisur entscheiden werde. Ich brauche tatsächlich noch Schuhe und Schmuck, aber dafür bin ich nächste Woche mit einer ganz wundervollen Person in der Stadt. Kennt ihr das? Eine Person , manchmal streitet ihr und dann ist doch wieder alles gut und nach längerem macht ihr mal wieder was? Ich freue mich so auf den Tag mit ihr und hoffe es wird nicht der Letzte in nächster Zeit sein.
 
Ein schönes Pfingstwochenende ♥