Samstag

Come to town - LE



Neue Winter Edition - Endlich habe ich wieder Zeit für mich. Gestern Abend habe ich 3 verschiedene Kekssorten gebacken und den Abend gemütlich ausklingen lassen.
Außerdem kam gestern ein großes Paket bei mir zu Hause an. Drin enthalten war die neue Winter-Weihnachts-LE von essence – “Come to town”. Ich bin wirklich dankbar, dass ich sie testen darf und auch ihr könnt die LE in euren Drogeriemärkten ergattern!
Die stimmungsvolle Farbwelt besteht aus klassischen Tönen wie Rot und Grün aber auch Silber, Gold, Beige sowie Pink – alle in festlicher Geschenk-Optik.
 
Im letzten Bild (unten) findet ihr die Swatches.



 
Trio-Time - Die zwei Nagellack-Sets eignen sich perfekt als kleine Aufmerksamkeit für die beste Freundin oder auch für sich selbst. Jeweils zwei matte Nagellacke und ein Glitzer Topper in weihnachtlichen Farben sind drin enthalten. Außerdem muss dieses Geschenk nicht mehr verpackt werden. Einfach die Adressanten obendrauf ausfüllen und fertig. Set je 3,49 €
 
Tannenbaum-Feeling - Dieser Nagellack-Topper mit coolen Effekt-Partikeln sorgt für glitzernde Hingucker in Lametta-Optik auf den Nägeln. Topper 1,99 €

 

Schimmer - Das schimmernde Körper-Puder in süßer Geschenkbox-Optik hinterlässt einen zarten Glow auf der Haut und lässt sich dank der süßen Puderquaste einfach auftragen. Außerdem enthält es eine leichte Vanilleduft Note. Für mich kommt dieses Produkt nicht wirklich in Frage, da ich nicht so auf Körperpuder stehe, aber es ist eine wirklich süße Idee. Powder 3,29 €
 
Cheeks - Dieser creme-Blush verleiht dem Teint im Winter eine frische Ausstrahlung. Die zarte, cremige Textur verschmilzt mit der Haut und lässt sich besonders einfach verblenden. Es ist wirklich unglaublich was für eine angenehme Konsistenz er hat. Erhältlich ist er in 2 Farben. Blush je 2,29€ 
 
Metallic - Die eye pencils schenken den Augen einen langanhaltenden Lidstrich mit ultra-metallischem-glitzernen Finish. Der Stift kann nach Belieben unter dem Auge oder im Augeninnenwinkel verwendet werden. Ich war wirklich begeistert und hätte nicht gedacht, dass die Stifte so "butterweich" sind! Erhältlich sind sie in 3 Farben zu je 1,99€
 
Eyeshadow - Auch diesen Winter hat essence neue quattro eyeshadows mit metallischen Effekten kreieren lassen. Von ihnen gibt es 2 Varianten. Gold und Silber sind in beiden Varianten vorhanden und werden mit Grün-Mint oder mit Dunkelrot-Rosa kombiniert. Die langanhaltende Textur ist besonders soft und lässt sich dadurch gut verblenden. Mal sehen ob ich diese Farben zu Weihnachten verwenden werde. Eyeshadow je 2,79€





 
Lipstick - Die limitierten Farben der Lippenstifte sind dieses Jahr in klassischem Rot und dunklem Pink und für butterweiche Lippen. Die cremig-leichten Sticks sind langanhaltend und trocknen die Lippen nicht aus. Lipstick je 2,29 €



v.l.n.r. : creme Blush, Lippenstift rosa, Lippenstift rot, eye pencil grün, eye pencil rot.

Sonntag

Rezept: leckere gesunde Weihnachts-Ausstechplätzchen

Weihnachten - 45 Tage, dann steht der Weihnachtsmann und das Christkind schon vor der Tür. Bei mir gab es früher eher das Christkind und der Weihnachtsmann wahr eher Nebensache. Da es ja nicht mehr lange hin ist, werde ich euch die kommenden Wochen mit Rezepten nerven. Gestern Abend habe ich leckere Vollkornplätzchen gebacken die allerdings nachdem sie aus dem Ofen kamen, schon fast wieder aufgegessen waren (Danke an die Jungs zu Hause!). Eigentlich waren sie für Heute gedacht, da wir gleich Besuch bekommen und den Urlaub für 2015 besprechen. Ihr fragt euch sicherlich woher ich diese süßen Ausstecher habe. Den Love Ausstecher habe ich Hier her und kann ich nur empfehlen :-). Wundert euch nicht, dass die Plätzchen keine Einheitsfarbe haben. Ich habe bei einigen etwas Kakao unter gemischt. Zum Rezept...
 
 Zutaten:
  • 500g Mehl (hier Hälfte Vollkorn, Hälfte Normales)
  • ca 200g Zucker
  • 1,5 Tl Vanillinzucker
  • ca 250g Butter
  • 2 Eigelb, 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • etwas Kakao
 
Zubereitung:
  1. Mehl, Zucker und Vanillinzucker in eine Schüssel geben und eine Mulde formen.
  2. Butter in Flöckchen (kleinen Stücken) auf den Rand setzten und Eigelb+Ei in die Mulde geben.
  3. Salz dazu und alles mit einem Knethaken gut(!) verkneten.
  4. Gewünschte Menge Teig trennen und Kakaopulver hinzu geben und zu einer Kugel formen.
  5. Beide Kugeln (mit Kakao und ohne) 1 Stunde im Kühlschrank legen
  6. Nun könnt ihr den Teig auf etwas Mehl ausrollen und ausstechen.
Je nach der Dicke der Plätzchen bei 175°C ca 10-15 Minuten backen.
 
Guten Appetit.








Samstag

Happy Halloween




Hello November - und somit ist Halloween auch schon wieder rum.
Wie ihr sehen könnt, habe ich mich nicht klassisch deutsch verkleidet sondern mal ein spezielles amerikanisches "Kostüm" rausgesucht (Deer). Ich war gestern Abend mit meinem Mädels verabredet und wir haben uns vorher getroffen um einen Geburtstag nach zu feiern und sind dann später mit dem Zug weiter zu einer Halloween Party. Heute muss ich euch leider mit Bildern zuspamen, tut mir wirklich leid.
Da ich heute nur 4 Stunden geschlafen habe, werde ich mich nachher gemütlich vor den Fernseher setzten, zu Abend essen und das Supertalent gucken. Einen Tag entspannen tut wirklich gut!
 
Ich hört von mir,
 
eure Jule










Mittwoch

New beauty stuff and Zara Haul

 
Ein Schal geht immer! - Auch diesen Herbst habe ich wieder meine warmen und kuscheligen Schals rausgekramt. Da ich ungerne Tücher trage, habe ich natürlich eine Vorliebe für etwas größere "Decken". Neu in meiner Sammlung sind diese zwei Exemplare von Zara. Wie ihr in meiner Wunschliste für diesen Herbst sehen konntet, waren diese beiden unter anderem dabei und dank meiner Mama bin ich nun stolze Besitzerin dieser zweier Stoffe.
Jetzt gleich geht es noch schnell in die Stadt, die letzten Sachen für mein Halloweenkostüm besorgen. Neu in einer Sammlung ist übrigens ein Essie Lack. Wenn ihr mehr dazu wissen wollt, mache ich gerne einen extra Post mit Swatches dazu. P. s. Es ist einer der Pastelltöne, nicht "Blanc".
 
Liebst, Jule
 




Sonntag

GOODBYE SUMMER


Sunday - Als ich heute Morgen in meinen Kalender geguckt habe bekam ich einen kleine Schock. Es ist schon wieder Sonntag und das - Ende der Sommerzeit.
Das Jahr vergeht wie im Flug und ich wette es dauert nicht mehr lange, dann ist schon Neujahr und kurze Zeit später stehe ich im Abschlusskleid und bekomme mein Abiturzeugnis überreicht. Bis dahin ist allerdings noch viel zu erledigen.
Draußen sitzen, wenn man im Vapiano isst, ist auch vorbei und zum Shoppen hat man wieder die lästige Winterjacke an. Morgen geht es nach Bergen-Belsen, ein Ausflug mit der Stufe. Nächste Woche Freitag ist dann schon der 31 und somit Halloween und Novemberanfang.
Was ich nicht vergessen darf..! Ich habe mal wieder ein typisches Frauenproblem. Ich überlege seit Tagen welchen MAC Lippenstift ich mir kaufen soll, kann mich aber nicht entscheiden.
Diva, Captive oder doch Taupe?
Besitzt ihr eine dieser Farben und ihr mir weiterhelfen?

Alles liebe, Jule.



Mittwoch

Rezept: Pflaumenkuchen - Halloween special





 Einen wunderschönen Mittwoch Abend wünsche ich euch, meine Lieben. Es hat den ganzen Tag geregnet und der Wind ist so grausam und stark, dass man fast die dickste Winterjacke anziehen könnte. Da nächstes Wochenende schon Halloween ist, brauche ich dringend einige Ideen für mein diesjähriges Outfit. Hat von euch vielleicht einer eine coole Idee?
Total viele backen und kochen momentan mit Kürbisen aber irgendwie trau ich mich da nicht so ran. Deshalb gibt es heute von mir einen Leckeren kalorienarmen Pflaumenkuchen low fat.

Zutaten:

Für den Teig:
  • 300g gesundes Mehl
  • 1/2 Würfel Hefe
  • 1/2 Tl Salz
  • 40g Zucker
  • 40g Butter ( ich Schussel habe sie vergessen. Wie man sieht funktioniert es auch ohne :D )
  • 100ml lauwarme Milch
  • 1 Ei
  • einige Zwetschgen / Pflaumen
Für die Streusel (kann man variieren) :
  • 150g Mehl
  • 80g Zucker
  • 80g Butter
  • 1Tl Zimt

Zubereitung:

  • 50 ml Milch, Zucker und Hefe verrühren
  • Ei, Salz und Mehl hinzu geben
  • die restliche Milch soweit hinzu, bis ein weicher Teig entsteht
  • jetzt wird lange geknetet und der Teig kann 30 min. zugedeckt gehen
  • Für die Streusel einfach alle Zutaten vermengen
  • Den Teig ausrollen und mit Pflaumen und Streuseln bedecken.
  • Einige Minuten gehen lassen und den Ofen auf 180° C vorheizen
  • 25-35 min. backen



Guten Hunger ♥


Freitag

Rezept: Fitnessnoodles Kalorienfrei mit oven baked tuna balls


Hallo meine Lieben.
Einen schönen Start in das Wochenende wünsche ich euch. Bevor nächste Woche wieder die Schule anfängt habe ich in den Ferien so einiges ausprobiert. In den letzten Tagen waren die kalorienfreien Nudeln von fitnessguru dabei. Die Meinungen gingen zu diesem Gericht ja sehr auseinander und auch ich habe mir meine eigene Meinung gebildet.
Zu aller Erst bekam ich einen Schock. Als ich die Verpackung öffnete waren die Nudeln eingedreht und in Wasser gelegt und sahen aus wie irgendwelche glibbeligen Meerestiere, wovon ich mich aber nicht abschrecken lies. Ich habe die gebratene Variante genommen und sie mit etwas Gemüsebrühe gewürzt, da sie sonst nach nichts schmecken.
 
Als Soße habe ich einfach vieeele Gewürze mit Wasser und Tomatenmark vermischt und alles mit Bohnen und Thunfischbällchen serviert.
Für die Bälle mischt ihr einfach Ei, Thunfisch, Gewürze und Mehl zusammen.

Fazit:
Leider mochte ich die Nudeln überhaupt nicht, da die Konsistenz bei mir im Hals einige Würgereize hervorgerufen haben. Da bleibe ich lieber bei den Richtigen.
Aaaaber, es gibt so viele leckere Produkte von der Marke die auch echt zu empfehlen sind. Das Whey habe ich ja schon ausprobiert und momentan sind die Riegel an der Reihe. Ich sage nur die Riegel sind der HAMMER, echte Geschmacksexplosionen gibt es dann bald in einem Post :-)




Mittwoch

Smashbox Set Review - Halloween special

 
 
 
Herbstlicher kann das Wetter kaum noch werden. Unser Wallnussbaum im Garten wirft schon die Blätter, der Wind ist kalt und der Himmel grau bedeckt.
 
Mit großer Freude habe ich gestern ein Douglas Paket von Smashbox entgegen genommen, welches ich euch heute vorstellen mag.
Darin enthalten war der Photo Finish Foundation Primer (12,99 €), der Photo Finish Pore Minimizing Primer (37,99 €), der Photo Finish 24 Hour Shadow Primer(21,99 €) und der Photo Op Eyeshadow Trio Hyperfocal(27,99 €). Alle Produkte sind bei Douglas erhältlich und wenn ihr noch mehr zu den Produkten wissen mögt, sagt Bescheid :-)!
 
Natürlich habe ich den Eyeshadow Primer sofort ausprobiert und ich muss sagen das er echt gut hält. ABER, wie ihr auf dem unteren Bild erkennen könnt ist die Konsistenz echt dick und es war ein Akt die Masse aus der Tube zu drücken, da musste ich mich schon echt anstrengen :D . Ich würde mir wünschen das Produkt in ein Döschen zu füllen, sodass man die Menge selber dosieren kann. Danach kam der Lidschatten. Das Eyeshadow Trio ist super schön, mein erster roter Lidschatten den ich besitze und bei grünen Augen sieht das echt klasse aus. Mit der dunklen Farbe war ich eher vorsichtig, da die Pigmentierung echt der Wahnsinn ist.
 
 










Rezept: Protein Schweinchen-Keks






































Einen wunderschönen Mittwoch Morgen wünsche ich euch. Da ich gestern so Lust hatte etwas zu backen, habe ich dies natürlich auch getan.  "Kiwi-Yoghurt" von Fitnessguru hatte ich noch nicht ausprobiert daher habe ich die Geschmacksrichtung gleich mal getestet.
Eigentlich hatte ich vor Kekse zu backen, im nach hinein wurde es aber eine Eigenkreation von kleinen Küchlein. Verwendet habe ich nur eine Banane, Haferflocken, gesundes Mehl, onewhey und ein Ei. Den Joghurt Geschmack hat man allerdings nicht sonderlich raus geschmeckt. War trotzdem super lecker!
Dieses kleine Proteinschweinchen habe ich mit dieser Form  gebacken und es hat recht gut geklappt. Schaut doch mal bei shipgratis.eu vorbei, dort gibt es viele süße Förmchen zum günstigen Preis.
 
Unten seht ihr die Form und den Keks umgedreht.

Viele liebe Grüße,

Jule






Dienstag

Sport update

Happy Tuesday. Zur frühen Stunde gibt es heute schon einen Post von mir. Ich habe Ferien und wurde auf liebevolle Weise von meinem Bruder geweckt, der Arbeiten muss. Danke!
Wie schon angekündigt war ich am Wochenende Shoppen und habe mir ein paar Kleinigkeiten gekauft. Unter anderem war dieser kuschelige Cardigan dabei.
Heute morgen geht es zum Sport und dann muss ich mein Zimmer etwas aufräumen. Mal sehen was die Woche sonst noch so bringt.
 

Aller Anfang ist schwer, aber der Wille ist da.








Freitag

Start your autumn holidays right

 

Spätsommer im Herbst?

Ich Frostbeule bin heute Morgen im T-shirt zum Sport gefahren und war tatsächlich im Garten. Die Temperaturen sind hier wie im Spätsommer, obwohl schon überall Laub liegt. Ist das Wetter bei euch auch so schön?
Im Winter/Herbst möchte ich unbedingt neue Yankee's haben. Könnt ihr mir Duftnoten empfehlen ? :-)
Da ich ja ab heute Herbstferien habe, werde ich sicherlich wieder öfters mal posten. Die Ferien werden schon heute Abend eingeweiht, da wir mit der Familie essen gehen ( ALL YOU CAN EAT, YUMMY).  Dann startet morgen die Glamour Shopping Week und ich möchte auf jeden Fall Shoppen und nach Ikea. Sonst ist meine Zeit noch nicht wirklich verplant nur die Arbeit und zwischendurch mal Lernen.
Habt ihr bestimmte Wünsche an mich ? Oder möchtet ihr etwas bestimmtes wissen?

Ich wünsche euch einen schönen Feiertag,
 
Jule