Donnerstag

Winterspecial -Backrezept






Guten Abend liebe Leser. Eine Woche ist schon wieder Vergangen seitdem ich das letzte Mal geschrieben habe. In der Woche habe ich so einige Termine für Klausuren bekommen.. Da das Halbjahr ziemlich kurz ist schreibe ich vor den Weihnachtsferien noch 4 Klausuren und 2 Tests. Damit ist die Weihnachtsstimmung wohl endgültig vermasselt. Zeit zum Kuchen backen habe ich dennnoch gefunden. Es ergab einen leckeren Kuchen den ich schon sehr lange nicht mehr gegessen habe, einen Mohn-Streusel-Kuchen. Auf den Bildern sieht er noch ziemlich frisch aus, dass war er auch! Aber am besten schmeckt er wenn er erstmal einen Tag durchgezogen ist.

Zutaten:
350 gMehl
35 gZucker
80 mlMilch, lauwarme
20 gHefe bzw einen halben gestrichenen TL aus der Tüte
60 gButter, weiche
1 Msp.Salz
1 m.-großesEi(er)
Eigelb
 Für die Füllung:
400 mlMilch
100 mlSahne
150 gZucker
40 gPuddingpulver, Vanillegeschmack
Vanilleschote(n), ausgekratztes Mark
Eigelb
500 gMohn, gemahlener
120 gQuark
Orange(n), abgeriebene Schale (1 TL)
 Für die Streusel:
180 gMehl
80 gZucker
80 gButter, kalte
1/2 TLZimt nur wenn man will
Zubereitung:
  • Milch, 30 g Zucker und 40 g Mehl mit der Hefe zu einem Vorteig verarbeiten und an einem warmen Ort aufgehen lassen, bis sich das Volumen ungefähr verdoppelt hat.
  • Das restliche Mehl, Zucker, sowie Salz, Butter, Eigelb und Ei mit dem Vorteig verkneten und an einen warmen Ort 1 Stunde gehen lassen.
  • Dann auf ein gebuttertes Backblech ca. 5mm dick ausrollen. Im Backofen bei 40 °C ca. 20 Minuten gehen lassen. Herausnehmen und den Backofen auf 175 °C vorheizen.

  • Für die Füllung 300 ml Milch, 100 ml Sahne und 150 g Zucker mit dem Vanillemark aufkochen.
  •  Den gemahlenen Mohn dazugeben und wieder aufkochen lassen. 
  • Das Puddingpulver und die Eigelb in 100 ml Milch anrühren. 
  • In die Mohnmischung geben und unter Rühren noch einmal aufkochen.
  • Etwas abkühlen lassen und dann den Quark und die Orangenschale unterheben. Auf dem Hefeteig gleichmäßig verteilen.

Aus Mehl, Butter, Zucker und Zimt Streusel herstellen und auf der Mohnmasse verteilen. 

Ca. 25-30 Minuten backen.






Kommentare:

  1. Der Kuchen sieht lecker aus und das Rezept hört sich auch nicht so schwer an.

    lg Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein tolles Rezept, ich liebe Mohnkuchen!

    Liebe Grüße Kristina von KD Secret
    PS: Bis zum 04.12.13 kann man auf meinem Blog einen Zalando Gutschein gewinnen.

    AntwortenLöschen
  3. ...super rezept. und mohnkuchen ist so lecker. und man sagt ihm ja eine berauschende wirkung nach ;)
    schönes wochenende,
    groetjes
    vreeni von freak in you

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich ja super lecker an:)

    Liebste Grüße
    Kathi
    von Caprice Loves Fashion

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin kein großer Mohn-Fan, aber es sieht trotzdem lecker aus. =)

    Liebe Grüße,
    Bearnerdette

    Bearnerdettes Welt

    AntwortenLöschen
  6. Sieht so lecker aus! Ich habe auch ein rezept veröffentlicht. :) kennst du diese plätzchen?

    http://vvvvvvvvvv1992.blogspot.ch/2013/11/mailanderli-rezept.html?m=1

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das sieht sehr, sehr lecker aus! :-)

    Liebe Grüße, hitessi.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt habe ich richtig lust zu backen :)

    http://lara-ira.de

    AntwortenLöschen
  9. Aaaaach was soll ich sagen? Ich liebe Mohnkuchen und mit Streuseln oben drauf ist das ganze doppelt gut. Ein Käffchen und ein Stück davon hätte ich jetzt gerne *-*
    Sehr schön und vielen Dabnk für das Rezept <3
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Hmmmm, der Kuchen sieht wahnsinnig lecker aus. Außerdem klingt er ziemlich einfach zu machen - das ist mir auch immer besonders wichtig. UND: es ist Mohn drinnen! Ich liebe Mohn! Also das Rezept wird sicher bald ausprobiert, danke für die Inspiration liebe Jule!

    Ganz viel Liebe,
    Lilinzki

    AntwortenLöschen
  11. Oha ich LIEBE Mohn und vorallem Mohnkuchen. Jetzt will ich auch ein Stück *.*
    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    AntwortenLöschen
  12. Werd ich mal ausprobieren :)

    Liebe Grüße Jacky
    http://themermaidscandy.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Der Kuchen sieht mega lecker aus! Mohn und dann auch noch Streusel *.*

    Ich wünsch dir einen schönen 1. Advent!
    Carmen von http://walking-with-a-ghost.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wie lecker! :)

    Liebe Grüße jelaegbe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Yummi:) Ich liebe Mohn.
    Alles Liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
  16. Sieht das köstlich aus! Yummy:)

    Liebst, Sina von http://fashionswallows.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  17. Ich lieeeebe Mohn
    nun hast mich hungrig gemacht, manno!

    Danke für das tolle Rezept. :)

    http://vanessamay-photoart.blogspot.de/

    AntwortenLöschen